Robert Preis


Robert Preis wurde 1972 in Graz geboren. Er studierte er ab 1992 an der Universität Wien Publizistik und Völkerkunde. In dieser Zeit war er als Praktikant und Freier Mitarbeiter für zahlreiche Medienhäuser tätig. Nach dem Abschluss des Studiums arbeitete er zwei Jahre als Auslandszivildiener im "Centre für Peace, Non-violence and Human Rights" (Zentrum für Frieden, Gewaltlosigkeit und Menschenrechte) in Osiejek.  Seit dem Jahr 2000 ist er Redakteur der Kleinen Zeitung und lebt mit seiner Familie in der Nähe von Graz.


Bücher - Romane


Beteiligung an Anthologien u.a.


Die Geister von Graz

Kriminalroman von Robert Preis - Emons Verlag 2014 - 272 Seiten

Als in Graz Menschen spurlos verschwinden und Leichenteile auftauchen, wird Armin Trost aus seiner beruflichen Auszeit reaktiviert. Zusammen mit seinen Kollegen Schulmeiser und Lemberg macht er Jagd auf einen wahnsinnigen Serienkiller. Dabei wird der Druck der Medien von Tag zu Tag stärker, der öffentliche Hass auf Ausländer, die mit den Taten in Verbindung gebracht werden, steigt. Schließlich führen ihn seine Ermittlungen auf den Balkan doch bis zur Lösung des Falls hat Trost nicht nur einmal mit dem Leben abgeschlossen.

Diesen Titel gibt es auch als E-Book €8,49

11,30 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Graz im Dunkeln

Kriminalroman von Robert Preis - Emons Verlag 2013 - kartoniert 272 Seiten

In einem Grazer Einkaufszentrum wird Chefermittler Armin Trost Zeuge eines Amoklaufs. Wenig später checkt er zur Erholung in einem Wellnesshotel in der Oststeiermark ein. Doch erholsam ist dort wenig. Trost gerät immer tiefer in einen klaustrophobischen Fall rund um mysteriöse Frauenmorde bis er selbst um sein nacktes Leben rennt.

Diesen Titel gibt es auch als E-Book €8,49

11,30 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Der Engel von Graz

Kriminalroman von Robert Preis - Emons Verlag 2015 - kartoniert 224 Seiten - Armin Trost  Band 1

Im Freilichtmuseum Stübing wird eine ermordete Frau aufgefunden - deren Herz verschwunden ist. Die folgende Mordserie bringt Armin Trost auf die blutige Spur legendärer steirischer Gewalttaten. Doch während er die schaurige Vergangenheit aufl eben lassen muss, kämpft er auch um sein eigenes Seelenheil. Wie weit kann ein Ermittler gehen, ohne seine Familie zu verlieren? Und - wie nah sind sich Himmel und Hölle wirklich?

10,20 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Das Gerücht vom Tod

Historischer Roman von Robert Preis - Steirische Verlagsgesellschaft - gebunden 320 Seiten

Graz im Jahr 1809. Ein paar hundert Männer verteidigen den Schlossberg vor den Angriffen der übermächtigen Truppen Napoleons. Doch während die Bevölkerung vom Leid des Krieges heimgesucht wird, geschehen unfassbare Dinge in der Stadt. Kinder verschwinden, Menschen werden krank und eine alte Angst kehrt zurück. Vier Männer gehen den Vorfällen auf den Grund und öffnen dabei die Wunden ihrer eigenen Vergangenheit. Mitten im Krieg ziehen sie in ihre persönliche Schlacht. Hinaus aufs Land. Hinauf auf den Schöckel. Auf jenen Berg, der bis dahin von den Menschen gemieden wurde. Wegen der Räuber, der Wölfe und der Hexen.

19,40 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Schatten über Anderswo

Fantasy-Roman von Robert Preis - Federfrei Verlag - kartoniert 293 Seiten

Die Geschwister Balduin und Sophie Borkhaus leben in einem Dorf im tiefsten Winter - und etwas hat sich verändert. Die Stimmen aus ihren Träumen werden aufdringlicher. Sonderbare Gestalten tauchen auf und diese unheimlichen Begegnungen häufen sich, als stünde Unheilvolles bevor.

11,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1