Balàka Bettina

 

 

Bettina Balàka, geboren 1966 in Salzburg, lebt als freie Schriftstellerin in Wien. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, Theaterstücke und Hörspiele. Vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Theodor- Körner-Preis (2004) und dem Friedrich-Schiedel-Literaturpreis (2008)

Foto: Erich Weidinger - beim Krimi-Literatur-Festival 2016 - am Attersee - Litzlberger Keller


Bücher


Die Prinzessin von Arborio

Roman von Bettina Balaka - Haymon Verlag 2016 - gebunden 264 Seiten

Elisabetta Zorzi ist ATTRAKTIV, BERUFLICH ERFOLGREICH UND BEGEHRT - und sie ist EINE SCHWARZE WITWE, WIE SIE IM BUCHE STEHT. Die beliebte Restaurantchefin ist es gewohnt, dass sie bekommt, was sie will. Und sie ist sich ihrer anziehenden Wirkung bewusst. Ihre Mitarbeiter schwärmen genauso von ihr wie ihre Kunden und ihre Verehrer. Und keiner von ihnen ahnt, wie gefährlich es ist, sich in ihre Nähe zu begeben. Denn einmal in Missgunst gefallen, müssen die Männer in Elisabetta Zorzis Leben sterben. Einer nach dem anderen.

19,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Unter Menschen

Roman von Bettina Balaka - Haymon verlag 2015 - gebunden 328 Seiten

Berti heißt auch Fekete, Robert Pattinson, Ricky, Zorro und Bagheera. Er ist das Ergebnis der unglücklichen Liaison eines Jack Russell Terriers mit einem Straßenköter, er sieht aus wie ein schwarzer Fleck und benimmt sich wie ein übermütiges Kind. Er ruiniert die Geschäfte eines ungarischen Welpenhändlers, bricht einer Zwölfjährigen das Herz, weckt die Lebensgeister eines neurotischen Physikers und landet auf der Müllhalde eines Haustiermessies. Überall, wo er hinkommt, hinterlässt er seine Spuren in den Herzen und in den Leben seiner Menschen, die er als kleiner Schatten ihres Glücks und Unglücks begleitet. Bettina Balàka erzählt in ihrem neuen Roman nur scheinbar die Geschichte eines Hundelebens: Unter Menschen ist zugleich ein Reigen zwischenmenschlicher Tragödien und Komödien - grandios komponiert, durchtrieben ironisch und unterhaltsam, voll überraschendem Witz und geistreicher Erkenntnis.

19,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Kassiopeia

Roman von Bettina Balaka - Haymon Verlag 2012 - Taschenbuch 360 Seiten

EINE TRAGIKOMÖDIE ÜBER DEN SCHMALEN GRAT ZWISCHEN LEIDENSCHAFTLICHER LIEBE UND STALKING VOR DER TRAUMHAFTEN KULISSE VON VENEDIG
Judit Kalman und Markus Bachgraben sind ein Traumpaar - zumindest wenn es nach ihr geht. Mit ihm, dem jungen Erfolgsautor, will sie noch einmal ganz von vorne beginnen. Gefolgt von ihrer Freundin Erika, die endlich Judits neuen Freund kennenlernen will, reist sie zu Bachgraben nach Venedig, wo er an seinem neuen Roman arbeitet. Das Paar verbringt einen romantischen Abend, der ein unerwartetes Ende findet - und nicht nur Judit muss sich die Frage stellen: Welches Spiel wird hier gespielt - und wer bestimmt seine Regeln?

12,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Auf offenem Meer

Erzählungen von Bettina Balaka - Haymon Verlag 2010 - gebunden 130 Seiten

Bettina Balàka erzählt von kleinen Helden und großen Feiglingen, von scheinbarer Freiheit und vermeintlichen Fesseln und von der absurden Logik der Geschichte.

19,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Eisflüstern

Roman von Bettina Balaka - Suhrkamp Verlag 2009 - Taschenbuch 387 Seiten

Wien 1922. Nach siebenjähriger Kriegsgefangenschaft in Sibirien kehrt Balthasar Beck entkräftet, aber - wenigstens körperlich - unversehrt ins heimatliche Wien zurück. Er hat Mühe, in sein altes Leben zurückzufinden. Wie soll er sich seiner Frau und seiner Tochter wieder annähern? Und wie findet er in seinen alten Beruf bei der Kriminalpolizei zurück? Er wird mit der Aufklärung einer Mordserie betraut, die immer deutlicher auf Beck selbst zu zielen scheint.
Die Jahre nach dem Ersten Weltkrieg in Wien: ein psychologisch scharfes, detailliert recherchiertes Gesellschaftspanorama und ein spannungsgeladener historischer Kriminalroman.

10,20 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Schaumschluchten - Gedichte

Gedichte von Bettina Balàka - Droschl Verlag 2009 - gebunden 72 Seiten

Bettina Balàka ist weithin bekannt für ihre Erzählungen und Romane, zuletzt den mehrfach ausgezeichneten Roman Eisflüstern. Nach längerer Zeit legt sie nun wieder einen Lyrikband vor, der auch für ihre vertrautesten LeserInnen überraschend sein wird.

16,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Road Movies

9 Versuche aufzubrechen - von Bettina Balàka - Droschl Verlag 1998 - gebunden 106 Seiten

Aufbrechen, den Alltag hinter sich lassen, Traumstrände, Traumziele in paradiesischer Natur – wem sind diese zu kaufbaren Wunscherfüllungen degenerierten Sehnsüchte nicht bekannt? In neun Anläufen erzählt Bettina Balàka von Menschen, insbesondere von Frauen, deren Ausbruchsfantasien (zu -versuchen reicht es meist nicht) bis ins Herz des Wunsches hinein von Entfremdung durchwirkt sind. Was ihre Wünsche so oft zu Farcen macht, ist die Brüchigkeit ihrer Sprache: die Sätze, in denen sie sich bewegen, bieten keinen Schutz und keine Sicherheit, ihre Wörter drehen und verwandeln sich unter der Zunge.

15,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Der langangehaltene Atem

Roman von Bettina Balàka - Droschl Verlag 2000 - gebunden 152 Seiten

'Ich denke, die Aufgabe der Kunst ist es, aus dem Leben eine Melodie herauszusägen, eine Folgerichtigkeit. Aus Chaos und Verwirrung einen Faden zu ziehen, ihn zu verhäkeln zu einem Gewebe, zu Akkorden und Harmonien und Mustern …' Die das brieflich mitteilt, ist die Erzählerin in Bettina Balàkas erstem Roman, eine Malerin nach der (toten, ausgestopften) Natur. Sie steht in Briefwechsel mit ihrem anonymen, unbekannten Auftraggeber, aber auch mit Freundinnen, Freunden und Geliebten. Die Kunst, die Liebe und das Geschlecht sind die Themen der Briefe und der Gespräche, und da die diversen (männlichen) Entwürfe von Weiblichkeit im Zentrum stehen, spielen natürlich ihr schwuler Freund Alfred und ihre transsexuelle Freundin Venezuela die wichtigste Rolle.

19,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Krankengeschichten

Erzählungen von Bettina Balàka - Droschl Verlag 1996 - kartoniert 118 Seiten

In diesen 'Krankengeschichten' sprechen die Erzählerinnen von ihren Leiden, die manchmal Schmerzen, manchmal nur Irritationen sind. Neun Erzählungen, in denen die Symptome, statt festgehalten zu werden, sich nach und nach auflösen in immer größerer Ungewissheit und nur eine Gewissheit zurücklassen. Es sind aber auch Geschichten, die von der Lust am Anderssein zeugen, von der Freude an merkwürdigen und unerklärlichen Verhaltensweisen, an schrägen und bizarren Situationen – und nicht zuletzt von der Lust am Reden über das Kranksein, am Reden überhaupt, aber auch von der Lust an Verschweigen und Verstellung.

15,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Messer - Essays

Essays von Bettina Balàka - Droschle Verlag 2000 - broschiert 40 Seiten

Wie mit den Mitteln der plastischen Chirurgie unsere Körper – und das heißt, entgegen anderslautender Propaganda, vor allem die Körper der Frauen – geöffnet und neu gestaltet werden, wie in den allgegenwärtigen Talkshows die bisher gültigen Bereiche von Innen und Außen abgeschafft werden, darin sieht Balàka nicht nur Symptome eines sich wandelnden Öffentlichkeitsbegriffs, sondern vor allem die Intensivierung des Kampfes gegen weibliche Selbstbestimmung. In einer wütenden Attacke wendet sie sich nicht nur gegen die Messer in der Hand der Chirurgen, sondern gegen die Messer im Kopf der Frauen selbst, 'mit ihren Korsettkörperchen und angepaßten Gedanken, die im Fernsehen flöten: ›Wir haben so viel Freiheit wie nie zuvor!'

7,50 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1