Kaltenbrunner Gerlinde

Gerlinde Kaltenbrunner, 1970 in Kirchdorf/Krems geboren, entdeckte schon als Kind ihre Leidenschaft für die Berge. Mit dreiundzwanzig stand sie auf ihrem ersten Gipfel über 8000 Meter, dem Broad-Peak-Vorgipfel. Ihre Ausbildung als Krankenschwester kam ihr im Gebirge immer wieder zugute. Sie lebt seit kurzem am Attersee.

 

 

                                                              Foto@EW



Bücher


Mitarbeit an Büchern


 

 

Gerlinde Kaltenbrunner

bei einer Veranstaltung in der Konditorei Ottet in Schörfling am Attersee - Juni 2017

 

 

 

 

 

Foto@EW


Ganz nah bei mir

Leidenschaft Achttausender - von Gerlinde Kaltenbrunner und Karin Steinbach - National Geographic Taschenbuch 2015 - 384 Seiten

"Bergsteigen ist für mich kein Wettkampf, es ist mein Leben." Weit mehr als alle Rekorde zählen für Gerlinde Kaltenbrunner die Kraft, die die Berge ihr geben, und die Demut, die sie lehren. Denn Abenteuer im Hochgebirge sind eine riskante Faszination, die sie rückhaltlos ehrlich und mit atemberaubenden Fotos schildert. Nun stellt sie sich in ihrer Autobiografie ausführlich auch den Erfahrungen am K2, an dem ihr Bergkamerad vor ihren Augen in den Tod stürzte und sie immer wieder umkehren musste. Erst beim vierten Versuch bezwang sie den gefährlichsten Berg der Welt. Und ist damit die erste Frau, die alle 14 Achttausender ohne künstlichen Sauerstoff bestieg.

16,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

2 x 14 Achttausender

von Gerlinde Kaltenbrunner und Ralf Dujmovits - Bruckmann Verlag 2012 - gebunden 160 Seiten mit vielen farbigen Bildern

Von Vertrauen und Verantwortung. Von Sehnsüchten und Sorgen, Risiken und Ängsten. Von Herausforderungen, Erfolgen und einer gemeinsamen Leidenschaft für die hohen Berge: Mit beeindruckender Offenheit erzählt das Bergsteigerpaar Gerlinde Kaltenbrunner und Ralf Dujmovits von seinen sportlichen wie privaten Herausforderungen. Ein sehr persönlicher, herausragend bebilderter Band über die Gipfel und Täler des Lebens und die Achttausender dieser Welt.

19,99 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Dem Himmel so nah

Das kleine Buch der Ermutigungen .   Mit Texten von Reinhold Messner, Gerlinde Kaltenbrunner, Reinhold Stecher u.a. .   Neuausg. .   2015, gebunden 128 Seiten

Auf dem Gipfel eines Berges fühlt man sich dem Himmel ein ganzes Stück näher. Gipfelkreuze künden von der gefühlten Gottesnähe zahlreicher Wanderer und Bergsteiger. Lassen Sie sich von diesem unterhaltsamen Lesebuch in luftige Höhen entführen! Zu den Autoren gehören bekannte Bergsteiger wie Reinhold Messner und Gerlinde Kaltenbrunner, aber auch der bergbegeisterte Bischof Reinhold Stecher. Als Lektüre für die kleine Auszeit - nicht nur beim Bergurlaub - sehr zu empfehlen.

5,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Bergwetter

von Karl Gabl - mit einem Vorwort v. Kaltenbrunner Gerlinde und Dujmovits Ralf - Bruckmann Verlag 2013 - kartoniert 192 Seiten

Praxiswissen vom Profi zu Wetterbeobachtung und Tourenplanung  - Was verraten Wolken übers Wetter? Wie bereite ich mich richtig auf eine Tour vor? Welche Strategien gibt es bei Gewitter? Wie verhalte ich mich, wenn eine Kaltfront droht? Auf diese und weitere Fragen gibt Karl Gabl Antworten. Auf die Wetterprognosen des Innsbrucker Meteorologen hören alpine Größen wie Gerlinde Kaltenbrunner, Ralf Dujmovits, die Huberbuam, Hans Kammerlander und Simone Moro.

20,60 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1