Beate Maxian, Vöcklabruck


Beate Maxian

Beate Maxian, 1967 in München geboren, verbrachte ihre Kindheit in Bayern, Österreich und im arabischen Raum. Lebt und arbeitet als Autorin, Moderatorin und freie Journalistin in Wien und in Oberösterreich. Veröffentlichte bisher Sachbücher, ein Kinderbuch für UNICEF, zehn Kriminalromane und etliche Kurzkrimis in diversen Anthologien.

Auszeichnungen:
2011 Krimistipendium Literaturhaus Wiesbaden „Trio Mortale".
2013 Nominiert für den Leo-Perutz Preis mit "Tod hinter dem Stephansdom"


Romane von Beate Maxian


Beteiligungen an Anthologien - Beate Maxian


Verschiedenes von Beate Maxian


 

THEATERSTÜCK

NACHBARLEIDER

von Beate Maxian und Erich Weidinger

Uraufführung August 2014

von der Bühne Seewalche am Attersee


Vergriffenes von Beate Maxian - leider nicht mehr lieferbar


Pratermorde - Sarah Pauli 7.Fall

Kriminalroman von Beate Maxian - Goldmann Taschenbuch 2017 - ca. 368 Seiten

Auf einem ihrer Streifzüge durch den Prater beobachtet die Fotografin Lucie Viktor ein Gespräch zwischen einem bekannten Wiener Geschäftsmann und einer Obdachlosen. Kurz darauf versucht man, sie zum Schweigen zu bringen. Unterdessen schreibt Journalistin Sarah Pauli an einer Reportage zum bevorstehenden Prater-Jubiläum. Dabei entdeckt sie ein erschütterndes Muster: Bereits drei Obdachlose starben unweit des Riesenrads einen qualvollen und einsamen Tod. Sarah will herausfinden, was wirklich geschah, und stößt auf Lucies Schicksal. Doch wie gefährlich der Fall ist, merkt sie erst, als es fast zu spät ist ...

Erscheint am 17. Juli 2017 !!

10,30 €

  • zur Zeit nicht lieferbar

Mord in Schönbrunn - Sarah Pauli 6.Fall

Kriminalroman von Beate Maxian - Goldmann Taschenbuch 2016 - 352 Seiten - 

In Schönbrunn bietet sich der Wiener Polizei ein grausiges Bild: Mitten im Park des Schlosses liegt - auf Rosen gebettet und in ein Brautkleid gehüllt - die Leiche einer Frau. Die Ermordete ist keine andere als die vor fünf Jahren verschwundene Exverlobte des prominenten Wiener Hoteliers Felix Beermann, der in wenigen Tagen seine neue Liebe heiraten will. Die Journalistin Sarah Pauli, die für eine Sonderausgabe gerade über Hochzeitsbräuche recherchiert, macht der Fall misstrauisch. Und als sie kurz darauf eine geheimnisvolle Botschaft mit Bezug zu dem Fund in Schönbrunn erhält, beginnt sie zu ermitteln. Dabei stößt sie auf weitere mysteriöse Spuren, die sie in gefährliche Nähe zum Täter bringen ...

9,30 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Tod in der Hofburg - Sarah Pauli 5. Fall

Kriminalroman von Beate Maxian

Goldmann Taschenbuch 2015 - 352 Seiten - 2015

Ganz Wien ist anlässlich des Jahreswechsels in Feierlaune. Auch Journalistin Sarah Pauli – sie hat tatsächlich Karten für das weltberühmte Neujahrskonzert der Philharmoniker ergattert. Doch die feierliche Hochstimmung schlägt in tiefes Entsetzen um: Als die Besucher nach der Veranstaltung den Konzertsaal verlassen, eröffnet ein Heckenschütze das Feuer und tötet ein Ehepaar. Sarah lässt die schreckliche Tat keine Ruhe. Sie recherchiert und entdeckt einen Zusammenhang mit einem Mord, der sich wenige Tage zuvor in der Wiener Hofburg ereignet hat. Doch der Todesschütze nimmt schon sein nächstes Opfer ins Visier ...


9,30 €


Der Tote vom Zentralfriedhof - Sarah Pauli 4.Fall

Kriminalroman von Beate Maxian 

Nun, da ihre Kolumne über Aberglauben ein voller Erfolg ist, will die junge Journalistin Sarah Pauli eine neue Serie über das mystische Wien starten. Spannende Informationen dazu erhofft sie sich von der Fremdenführerin Erika, die Führungen zu den geheimnisvollen Orten der Stadt veranstaltet. Doch kurz vor ihrem Treffen verschwindet Erika spurlos. Sarah macht sich auf die Suche nach ihr und stößt auf einen aufsehenerregenden Fall: Vor Kurzem wurde der Sarg eines verstorbenen Millionärs vom Wiener Zentralfriedhof gestohlen – ein Ort, an dem noch so manches dunkle Geheimnis begraben liegt ...

Dieser Titel ist auch als E-BOOK um € 7,99 erhältlich, zur Bestellung senden Sie uns bitte ein Mail.

 

Hier gehts zu einer Leseprobe

9,30 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Tod hinter dem Stephansdom - Sarah Pauli 3.Fall

Kriminalroman von Beate Maxian

Die junge Journalistin Sarah Pauli hat es geschafft: Ihre Kolumne über Aberglauben beim „Wiener Boten“ hat eine treue Leserschaft. Dass den Leuten manchmal die Fantasie durchgeht, ist für Sarah nichts Neues, daher nimmt sie es auch nicht besonders ernst, als eine aufgebrachte Anruferin behauptet, die todbringende „schwarze Frau“ ginge im Blutgassenviertel hinter dem Stephansdom um. Doch schon am nächsten Tag sorgt der Tod eines angesehenen Unternehmers für Schlagzeilen – und gefunden wurde die Leiche in einer Wohnung in der Blutgasse …

Dieser Titel ist auch als E-BOOK erhältlich. €7,99

 

Hier gehts zu einer Leseprobe

9,30 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Die Tote vom Naschmarkt - Sarah Pauli 2.Fall

Kriminalroman von Beate Maxian

Von ihren Freunden wird die Journalistin Sarah Pauli gerne wegen ihres Aberglaubens gehänselt. Doch dann gehen in der Redaktionspost drei abgetrennte Finger ein, die zur Schwurhand einer Frauenleiche gehören, die am Wiener Naschmarkt gefunden wurde. Die Tote war Entlastungszeugin in einem Vergewaltigungsprozess, den der prominente Anwalt Harald Koban gewonnen hat. In der Nacht nach dem Prozess überfährt Koban eine Katze – tags darauf erhält Sarah wieder Post: das Bild einer schwarzen Katze und eine unheilverkündende Nachricht ...

Dieser Titel ist auch als E-BOOK erhältlich. €4,99

 

Hier gehts zu einer  Leseprobe

9,30 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Tödliches Rendezvous - Sarah Pauli 1.Fall

Kriminalroman von Beate Maxian

Die Enthüllungsjournalistin Hilde Jahn ist der Story ihres Lebens auf der Spur, nur leider wird das Treffen mit ihrem geheimnisvollen Informanten zu einem Rendezvous mit dem Tod. Ihre Assistentin Sarah Pauli übernimmt und stößt auf eine Geschichte über eine Reihe von mysteriösen Todesfällen unter Wiens Arbeitslosen. Doch je weiter ihre Recherchen fortschreiten, umso näher kommt ihr der Mörder …

Dieser Titel ist auch als E-BOOK erhältlich. €7,99

 

Hier gehts zu einer  Leseprobe

9,30 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Tod dem Knecht

von Beate Maxian - 4. Atterseekrimi

Die Inspektorin Sandra Anders ist zusammen mit ihrer Assistentin Rosa Mairinger wieder auf Mördersuche! Sie glauben nicht an den natürlichen Tod des alten Söllners als Folge von Hitze und Alkoholkonsum. Sandras Ermittlungen im landwirtschaftlichen Milieu legen nicht nur die Zerwürfnisse in einer alteingesessenen Großbauernfamilie bloß, sondern führen auch zurück in die Vergangenheit, in ein dunkles Kapitel der österreichischen Zeitgeschichte. Gleichzeitig erkennt Sandra, die selbst aus einem bäuerlichen Milieu stammt, immer mehr die Bedeutung von Brauchtum und Erbfolge für die Menschen in ihrer ländlichen Heimat. Bis sie schließlich die schrecklichen Hintergründe aufdeckt, die zum Tod des Knechts führten.

12,40 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Tod mit Seeblick

von Beate Maxian - 3. Atterseekrimi

Im Garten einer Villa am Attersee liegt die ehemalige Richterin Helga Wolf unbekleidet und tot. Alles deutet auf einen Mord aus Leidenschaft. Aber wer war ihr Liebhaber? Die unkonventionelle und bisweilen chaotische Inspektorin Sandra Anders und ihre ordnungsliebende Assistentin Rosa Mairinger ermitteln zwischen Urteilssprüchen und heimlichen Liebesnestern.

12,40 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Mord am Hellweg . Bd.7

Sexy. Hölle. Hellweg. Kriminalstorys - Grafit Taschenbuch 2014 - 314 Seiten

Zum siebten Mal beweisen 21 renommierte Krimiautor(inn)en, dass die Region entlang des westfälischen Hellwegs alles ist außer brav. Was in diesem Jahr aus Bordellen, Ehebetten, Lasterhöhlen und vom Straßenstrich zusammengetragen wird, war noch nie so verrucht und mörderisch zugleich.
Lassen Sie sich anmachen von: Marc-Oliver Bischoff (Lünen), Martin Calsow (Oelde), Osman Engin (Ahlen), Lucie Flebbe (Holzwickede), Peter Gerdes (Wickede), Nina George (Hamm), Peter Godazgar (Bergkamen), Andreas Gruber (Hagen), Thomas Hoeps und Jac. Toes (Bad Sassendorf), Ralf Kramp (Kreis Unna), die Krimi-Cops (Bönen), Martin Krist (Dortmund), Tatjana Kruse (Hellweg Crime Express), Volker Kutscher (Gelsenkirchen), Sandra Lüpkes (Schwerte), Beate Maxian (Herdecke), Ingrid Noll (Stadt Unna), Jutta Profijt (Soest), Arno Strobel (Kamen), Sabine Trinkaus (Fröndenberg) und Gabriella Wollenhaupt (Lüdenscheid).

11,40 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Nicht nur der Hund begraben

Kurzkrimis - Ars Vivendi - kartoniert ca. 290 Seiten

Nürnberg und Fürth. 19 Autoren des Krimiautorenverbundes SYNDIKAT nahmen das mittelfränkische Gebiet unter ihre kriminalistische Lupe. Was dabei herausgekommen ist, auf ihren Streifzügen durch Zirndorf, Nürnberg oder Cadolzburg? Welche grausigen Verbrechen vor den malerischen Kulissen passiert sind, welche Taktiken die Ermittler zum Ziel geführt haben? Die Autoren hatten eine Mordszeit in Franken im wahrsten Sinne des Wortes ...
Mitwirkende Autoren: Kirsten Püttjer & Volker Bleeck, Roland Krause, Jeff Röckelein, Nina George, Petra Gabriel, Sunil Mann, Renate Klöppel, Thomas Kowa, Barbara Saladin, Peter Godazgar, Beate Maxian, Lucie Flebbe, Bernhard Aichner, Gunter Gerlach, Andreas Gruber, Regula Venske, Jutta Siorpaes, Sabine Trinkaus

15,40 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Mörderischer Chiemgau

Kriminelle Geschichten - Hrsg. Günther Butkus, Jobst Schlennstedt - Pendragon Verlag 2011 - kartoniert 378 Seiten

Mit kriminellen Geschichten von Hildegunde Artmeier, Richard Birkefeld, Dietmar Bittrich, Thomas Bogenberger, Wolfgang Burger, Horst Eckert, Pia Faller, Nicola Förg, Robert Hültner, Karr & Wehner, Michael Koglin, Regine Kölpin, Tatjana Kruse, -ky, Harry Luck, Susanne Mischke, Renate Niemann, Sandra Niermeyer, Beate Maxian, Gisa Pauly, Markus Ridder, Friederike Schmöe, Wolfgang Schweiger, Jörg Steinleitner, Sabine Thomas und Roland Voggenauer.
Tatorte sind u.a. Aschau, Grassau, Chiemsee, Riedering, Wasserburg, Wildenwart, Grassau,Eggstätt, Prien, Traunstein, Krautinsel, Gut Immling, Trostberg, Übersee, Bernau, Ruhpolding,Bergen-Bernhaupten, Bergen/Hochfelln.

13,40 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Tatort Garten

14 packende Kriminalgeschichten - Hrsg. Thomas Kastura - Ars Vivendi Verlag 2012 - 217 Seiten -

Der Garten: ein kleines Paradies und zugleich Schauplatz mysteriöser Verbrechen. Wer es sanft mag, mordet mit Hilfe von Tollkirschen, Eisenhut oder Wasserschierling. Brutaler geht es mit Spaten und Heckenschere zu. Zehn fränkische Krimiautoren und fünf Gastautorinnen aus ganz Deutschland und Österreich haben ihre Fantasie kräftig zum Blühen gebracht:  In einem idyllischen Rosengarten sind jede Menge Leichen begraben. Ein Blumenwettbewerb endet im Zinksarg. Und in einer Chili-Plantage in der Fränkischen Schweiz werden die schlimmsten Albträume wahr. 14 packende Gartenkrimis laden dazu ein, sich die Radieschen auch mal von unten anzuschauen.

Mit schaurigen Beiträgen von Angela Eßer, Heidi Friedrich und Arnd Rühlmann, Nina George, Tommi Goerz, Thomas Kastura, Tessa Korber, Dirk Kruse, Tatjana Kruse, Beate Maxian, Sabina Naber, Petra Nacke, Friederike Schmöe, Elmar Tannert und Helmut Vorndran.

15,40 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Tatort Prater - Kriminalgeschichten

Wiener Krimianthologie - hrsg.von Edith Kneifl - Falter Verlag 2012 - gebunden - 272 Seiten

Mit einem Feuerwerk an kriminellen Geschichten machen 13 bekannte österreichische Krimiautorinnen und -autoren den Wiener Prater zu einem äußerst heißen Pflaster.

Der Wiener Prater ist einzigartig. Im „Wurstelprater“, dem Vergnügungs- und Freizeitpark, drängen sich Einheimische und Touristen zwischen Hochschaubahnen, Karussells, der Geisterbahn dem guten alten Riesenrad und unzähligen anderen Attraktionen, die Gaststätten mit ihren Biergärten laden zur Stärkung ein. Für Glücksritter sind die Wettlokale ein Eldorado, und so mancher Freier findet am Rande des Parks ein schnelles Abenteuer.
Folgende Autorinnen und Autoren unternehmen mörderische Streifzüge durch den Wiener Prater:

Reinhardt Badegruber /  Lisa Lercher /  Ivo Schneider /  Amaryllis Sommerer /  Gerhard Loibelsberger /  Beate Maxian /  Andreas Gruber /  Christian Klinger /  Helga Anderle /  Hermann Bauer /  Nora Miedler /  Thomas Schrems /  Edith Kneifl




22,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Mordsappetit

Mordsappetit - Kulinarische Krimis aus Bayern - Hrg. Angela Eßer - Ars vivendi Verlag 2012 - kartoniert 270 Seiten

mit Geschichten von Friedrich Ani, Willy Astor, Angela Eßer, Werner Gerl, Michael Gerwien, Bernhard Jaumann, Thomas Kastura, Lotte Kinskofer, Tessa Korber, Barbara Ludwig, Andreas Mäckler, Beate Maxian, Marc Ritter, Irene Rodrian, Frank Schmitter, Leonhard Michael Seidl


15,40 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Trio Mortale

Kurzkrimis von Beate Maxian, Brigitte Glaser und Rainer Würth -

kartoniert , Bruecken Verlag 2011 - 124 Seiten

aus der Reihe Wiesbadener Kriminalgeschichten - Band 3

9,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Gefährliche Nachbarn

20 Kurzkrimis aus dem schweizerisch-deutschen Grenzgebiet - Hrg. Paul Ott - Gmeiner Verlag 2009 - kartoniert - 320 Seiten

Frei nach dem Motto "Kein Ort ohne Mord" sind 20 renommierte Krimiautorinnen und -autoren ins schweizerisch-deutsche Grenzgebiet gekommen, um über ausgewählte Ortschaften einen Kurzkrimi zu schreiben.

Nessa Altura / Mischa Bach / Beate Baum / Ulrike Blatter / Horst Bosetzky, -ky / Mitra Devi / Horst Eckert / Doris Gercke / Gunter Gerlach / Alexandra Guggenheim / Uta-Maria Heim / Michael Kibler / Sandra Lüpkes / Beate Maxian / Milena Moser / Theo Pointner / Friederike Schmöe / Jochen Senf /  
Sabine Thomas / Jan Zweyer

10,20 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Über Kohle und Leben im Hausruck

von Beate Maxian und Helmut Kapeller - Flugaufnahmen und Betrachtungen über Land und Leute im Hausruck - Ein Buch zur Landesaustellung Kohle und Dampf 2006 - Vergriffen und gesucht  - nur mehr ganze wenige vorhanden!

15,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

2010 und noch mehr Nächte

von Beate Maxian - Ein Unicef Buch - 4 sprachig - (Deutsch,Englisch, Französisch, Spanisch)  Ecowin Verlag 207 - gebunden - mit vielen farbigen Fotos

Ein (Vor-) Lesebuch mit Kinderfotos aus aller Welt das sowohl den erwachsenen Leser als auch den kleinen Zuhörer gleichermaßen fasziniert. Ein Buch für UNICEF - die Geschichten sind in vier Sprachen erzählt!
Egal ob der Junge Khalil im Flüchtlingslager vom Meer träumt, Kamal und Abdad, zwei Straßenkinder im Jemen, auf die Königin Saba treffen, die Schwestern Laia und Ana aus Guatemala das erste Buch der Welt finden oder das Mädchen Sirikit aus Thailand beim Stoffweben überraschend Hilfe bekommt: Eines ist sicher, in diesem Buch werden Märchen Wirklichkeit, in die Kinder und Erwachsene gleichermaßen eintauchen. 2010 und noch mehr Nächte" heißt der Text- und Bildband in vier Sprachen (Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch). Märchen rund um den Globus, für Kinder und Erwachsene, geschrieben von Beate Maxian und mit zahlreichen Kinderporträts des Fotografen Helmut Kapeller illustriert. Und auch Sir Roger Moore, ehemaliger James-Bond-Darsteller und jetziger Botschafter für UNICEF, sowie UN-Generalsekretär Ban Ki-moon und Barbara Prammer, Nationalratspräsidentin der Republik Österreich, sind mit ihren persönlichen Gedanken im Buch vertreten.

24,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1