Pernkopf Ingrid

Geboren und aufgewachsen in Gmunden am Traunsee, besuchte Ingrid Pernkopf die Hotelfachschule in St. Pölten und absolvierte eine Koch- und Kellnerlehre. Anschließend arbeitete sie mit ihrem Mann Franz im Hotel Montana in Oberlech am Arlberg. Seit 1989 führte sie gemeinsam mit ihm das elterliche Gasthaus „Grünberg am See“, das sie laufend ausbauten und modernisierten. Das „Grünberg“ wurde zu einer Top-Adresse für Genießer, ein Ort zum Wohlfühlen, erfüllt von der Fürsorglichkeit und Herzenswärme der Gastgeberin.

Text: Pichler Verlag  - Foto: EW



alle Fotos von EW


Oberösterreich - Die traditionelle Küche

von Ingrid Pernkopf und Renate Wagner-Wittula - Pichler Verlag 2019 - gebunden 272 Seiten

Herzhafte Innviertler Knödel, ein saftiges Bratl mit Stöcklkraut, fangfrische Reinanken aus dem Traunsee und als Abschluss eine Linzer Torte, dazu herber Most oder ein kühles Bier: In den vier Vierteln im "Land ob der Enns" ist der Genuss zu Hause. Ingrid Pernkopfs Rezepteschatz vereint eine unerreichte Vielfalt an traditioneller Hausmannskost mit erprobten Alltagsgerichten, kombiniert abwechslungsreiche Festtagsküche mit zeitgemäßen Zubereitungsvarianten und hochwertigen regionalen Zutaten. Ein Standardwerk für jeden Tag und jede Küche!

34,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Die Österreichische Küche

von Ingrid Pernkopf, Renate Wagner-Wittula und Aid Bittermann - Pichler Verlag 2015 - gebunden 432 Seiten

Da können diverse Kochtrends noch so angesagt sein - am Sonntag brutzeln in den meisten heimischen Pfannen goldbraune Wiener Schnitzel ihrem knusprigen Ende entgegen. Es wird gebacken und geschmort nach Omas Rezept, man freut sich auf Tafelspitz und Schweinsbraten. Grund genug, dass sich drei Kochbuchprofis auf Spurensuche begeben: Knödel- und Mehlspeisspezialistin Ingrid Pernkopf, Grillmeister und Spitzenkoch Adi Bittermann sowie Autorin Renate Wagner-Wittula widmen sich in ihrem ersten gemeinsamen Projekt dem, worum uns die ganze Welt beneidet - der österreichischen Küche vom Feinsten, mit allen regionalen Facetten. In dem umfassenden Kompendium österreichischer Genüsse finden sich Suppenklassiker ebenso wie handfeste Beilagen, feine Fischgerichte und herzhafte Fleischspeisen. Eiernockerl, Sterz & Co. zeigen aber auch, wie fein es sich vegetarisch leben lässt. Ganz zu schweigen vom unwiderstehlichen Reigen an österreichischen Mehlspeisen, von Kaiserschmarren, Powidltascherln und Salzburger Nockerln bis zur legendären Sachertorte. Hintergrundinformationen zu Produkten und Gerichten machen das Buch zudem zu einem kurzweiligen Lesevergnügen.

38,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1

Vorratskammer

von Ingrid Pernkopf - Pichler Verlag 2016 - gebunden 384 Seiten

Wenn sich zur Erntezeit Kürbis, Zucchini, Äpfel, Beeren und Pilze türmen, beginnt die Hochzeit für Selbstversorger und Hobbyköche.
450 Rezepte für Marmeladen, Säfte, sauer Eingelegtes, Öle, Essige, Würzmischungen, Pasten u. v. m. sind in diesem umfassenden Standardwerk der Vorratshaltung versammelt. Aber auch der Verarbeitung von Fleisch und Fisch zu herzhaften Pasteten,Würsten, Sulzen und Speck ist ein Kapitel gewidmet. Infokästen geben wichtige Tipps zu Themen wie Einwecken und Säuern, aber auch zur richtigen Lagerung oder zur Auswahl der Konservierungsform. Besonderes Augenmerk legen die beiden renommierten Kochstars Ingrid Pernkopf und Willi Haider in ihrer Rezeptsammlung auf die Verwendung regionaler Zutaten und auf einfache Rezepte. Daneben geht es aber auch um die Zubereitung ganz besonderer Köstlichkeiten, die man in dieser außergewöhnlichen Qualität kaum in einem Laden finden wird.

30,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 5 Tage Lieferzeit1